29   |   catlover   |   Metaladdict   |   in love with life

Verena

"

Be kind, open hearted and always appreciate the small things in life

Und obwohl die Fotografie wohl meine größte Leidenschaft ist und Bilder für mich eine sehr wichtige Rolle spielen, habe ich nicht immer meine Kamera dabei. Ich entscheide mich auch mal bewusst dafür, sie nicht mitzunehmen und den Moment ungefiltert zu genießen.

Doch wenn ich sie dann dabei habe, sind es die ungestellten, dynamischen Momente, die für mich zählen und die mein Herz höher schlagen lassen. Habt Mut zum Unperfekten, denn das Leben ist es auch!

Ich liebe das Leben und was es für uns bereit hält – die schönen und auch die weniger schönen Dinge. Ich bin Optimist, denn ich sehe keinen Sinn darin, Dinge immer nur negativ zu betrachten. Wir selbst entscheiden, wie wir mit Situationen umgehen. Ich bin Realist und Träumer zugleich – keine Ahnung, ob das überhaupt möglich ist, aber wenn ja, dann bin ich das!

Wertschätzung, Dankbarkeit und Empathie sind für mich unglaublich wichtige Werte und ich bin unheimlich dankbar dafür, wenn genau diese Menschen dann meinen Weg kreuzen. Denn ich lebe für die kleinen Dinge – eine liebe Geste, ein nettes Wort. Das kann so vieles bewirken.

Schön, dass ihr zu mir gefunden habt

Hi, ich bin Verena!

Katzen (call me crazy catlady)
Serien 
Frühstück
herbst Und nebel
Kakao warm und kalt
Irland
LAGERFEUER MIT HERZENSMENSCHEN
Berge (bin leider zu selten dort)
tropische Zimmerpflanzen
Makramee
Seifenblasen
Tiefgründige Gespräche
griech. und Nordische Mythologie
Trockenblumen
Vögel
Seen
Menschen mit tiefgang
warme sommernächte

Things I like:

Durch die Fotografie kann ich Gefühle und Ideen ausdrücken, die anders nicht wirklich greifbar wären. Nicht nur meine eigenen, sondern vor allem eure Gefühle. Ich bin der Meinung, dass Bilder eine unheimliche Kraft auf uns ausüben können. Sie erinnern uns an vergangene Tage, an Menschen und daran wie es einmal war, auch wenn der Moment schon längst vorüber ist. Sie können uns in jede erdenkliche Stimmung versetzen und genau das ist es, was ich so sehr an der Fotografie liebe.

Mein Warum

Am liebsten fotografiere ich euch, so wie ihr seid:

springend, lachend, tanzend, umarmend, albern, ernst, gefühlvoll, innig, energiegeladen, nachdenklich, ehrlich, echt.